Schienen finden - welche Methode?

Frage

Soll ich meine "Schienen"alle auf gut glück dokumentieren und drüber nachdenken oder welche Methode ist zu empfehlen? Liebsten Gruss

Antwort

Schienen sind gespeicherte Begleitumstände sehr individueller Art  (Gerüche, Musik, Farben etc.) aus einer empfundenen Gefahrensituation, die ein Sonderprogramm immer wieder kurz reaktivieren können.

imageEs ist wichtig zuerst das betroffene Gewebe mittels Differential- diagnostik herauszufiltern und dann in die Zweiphasigkeit einzu-ordnen (3. Naturgesetz) . Erst dann weiß man ob die Schiene ein SBS kurz reaktiviert hat und dieses dann gleich in Lösung geht, oder ob ein Begleitumstand einen noch "flackernden" Konflikt  gleich kurz gelöst hat, also das Symptom unmittelbar auftritt. 


Also ist die beste Methode zuerst das Gewebe zu ermitteln, in die laufende Phase einzuordnen und falls nötig in irgendeiner Form zeitlich zu dokumentieren. So kann man gut den Rhythmus erkennen, und sich ableiten unter welchen Umständen ein SBS reaktiviert bzw.  kurz gelöst wurde. In weiterer Folge kann man versuchen eine lästige Schiene "auszukoppeln" oder falls möglich einfach zu meiden.

Kommentare

Name
E-Mail


Ungültiger Sicherheitscode

Bitte klicken Sie das Bild an, um einen neuen Sicherheitscode zu laden.